Afrikanische Neudeutschen 

Unbekannt

Meine lieben afrikanischen Neudeutschen,
herzlichst Willkommen !
Ihr kommt hierher in der Erwartung, dass euch euer großer Zauberstab aus Ebenholz ein sorgenfreies Leben in Saus und Braus ohne Arbeit beschert.
Dass reiche Frauen euch verfallen und euch euer ganzes Leben versorgen….
Aber leider, leider wird es so nicht sein.
Es ist gut möglich, dass ihr mal als kleines Schokohäppchen von einer gelangweilten Dame vernascht werdet- warum auch nicht…und dann ?- Was glaubt ihr denn, wie es weitergeht ?
Wird sie euch ihrer Familie vorstellen, mit euch in die Oper oder in Konzerte gehen…zu Vernissagen ?…Euch gar heiraten…? Was meint ihr ?

Und egal, wie groß euer Schniedelbärchen auch ist, eins dürft ihr nicht vergessen : Auf der anderen Seite hängt etwas daran…nämlich ihr….
Ein Wirtschaftsstreuner aus Afrika…ungebildet, unkultiviert und mit einer leider oft minderen Intelligenz ausgestattet….der Durchschnitts-IQ in Afrika liegt bei 65….mithin ist euch leider auch der Weg verbaut, Bildung zu erwerben.

Dazu noch völlig abhängig von Almosen des deutschen Staates…unselbständig wie ein Baby im Bastkörbchen…darauf stehen Frauen total.

Über den Status eines Lustknaben…oder auch Lustsklaven- je nach Vorliebe- werdet ihr nicht hinauskommen…

Aber eine Hoffnung habt ihr noch…es gibt ja noch die fettleibigen, hässlichen, welkfleischigen Thekenschlampen und PolitikerINNEN bestimmter Parteien……und, wenn euch vor gar nichts graut, greift zu.

Eine wundervolle Zukunft für euch…
.Deutschland, ein Land, in dem man gut und gerne lebt.